Homepage

Wiederherstellung des
neurophysiologischen Gleichgewichts

Unsere Vision


Ziel bei Endosane ist es Menschen, die mit psychischen Erkrankungen leben nachhaltig zu helfen, indem wir zu einer neuen Ära in der Behandlung von neuropsychologischen Erkrankungen beitragen.

Unsere MISSION


Endosane wird systematisch das Potenzial des Endocannabinoid-Systems zur Wiederherstellung des neuropsychologische Gleichgewicht und damit zur Behandlung neuropsychiatrischer Erkrankungen erforschen.

Helfen beginnt mit
Verstehen.

Die Bedürfnisse Verstehen


Wir maßen uns nicht an, vollumfänglich die schwierigen und lebensverändernden Auswirkungen zu verstehen, die Menschen, die mit einer psychischen Erkrankung leben, sowie deren Familien, Freunde, Kollegen und Betreuer erleben.
Durch die jahrzehntelange Arbeit in diesem Bereich und der Behandlung von Hunderten von Menschen mit einer diagnostizierten psychischen Erkrankung hat das Endosane-Team jedoch ein feines Gespür für den komplexen Unterstützungsbedarf und die unzähligen Problemstellungen, die es zu lösen gilt.

Die Krankheiten verstehen


Die vorhandenen Probleme und Schwächen vieler derzeit verfügbaren Medikamente zur Behandlung neuropsychiatrischer Erkrankungen sind auf ein unzureichendes Verständnisses der zugrunde liegenden, komplexen Prozesse im Gehirn zurückzuführen.
Infolgedessen adressieren die meisten derzeitigen Medikamente nicht speziell die zugrunde liegenden pathophysiologischen Mechanismen. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf die Behandlung der besonders auffälligen Symptome. Eine ähnliche Symptomatik muss jedoch nicht unbedingt auf die gleiche Ursache zurückzuführen sein, was vielfach zu einer Unsicherheit in Bezug auf den Behandlungserfolg führt.

Die Rolle des NEUROPHYSIOLOGISCHEN Gleichgewichts


Wir wissen bereits, dass die Funktion des Gehirns auf der Übertragung von Informationen zwischen den Gehirnzellen und deren orchestration basiert.

Obwohl eine Vielzahl verschiedener Faktoren die Informationsübertragungen und Verarbeitung beeinflussen, befinden sich diese und alle weiteren an dem Prozess beteiligten Elemente bei normaler Funktion des Gehirns im Gleichgewicht. Um eine gesunde Gehirnfunktion zu gewährleisten, gibt es deswegen mehrere Mechanismen, die aktiv auf jedes Ungleichgewicht reagieren und das natürliche neurophysiologische Gleichgewicht wiederherstellen.

Dieses Konzept, das auch als Homöostase bezeichnet wird, sorgt dafür, dass die optimale Bedingungen für die Hirnfunktion aufrechterhalten werden. Manchmal ist das Gehirn jedoch aus verschiedenen Gründen nicht in der Lage, ein neurophysiologisches Ungleichgewicht aus eigener Kraft wiederherzustellen. Ein solches anhaltendes Ungleichgewicht kann sich dann unter anderem in einer psychischen Erkrankung äußern.

Lassen Sie Ihr Leben nicht

von einer Krankheit bestimmen.

Unser TEAM

Prof. Dr. F. Markus Leweke

Medical Director

Cathrin Rohleder
Dr. Cathrin Rohleder

Scientific Director

Max Narr
Max Narr

Managing Director

Kontaktieren Sie uns

Bitte beachten Sie, dass wir nicht in der Lage sind, Diagnosen zu stellen, Ratschläge zu erteilen, akute oder chronische Behandlungen durchzuführen oder Überweisungen auszustellen.

Wenn Sie unverzüglich Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an den Notdienst oder Ihren Arzt.